2013-11-23 Maschinistenlehrgang

Bei dem vom 04.11. bis 23.11.2013 stattfinden Maschinistenlehrgang haben drei Kammeraden der Feuerwehr Abt. Wellendingen teilgenommen. In den 80 Stunden Theorie und Praxis wurden den Teilnehmern, von dem Aufbau der Pumpen bis hin zu den Unterschieden bei den kraftbetriebenen Geärten, alle notwendigen Informationen über die auf dem Fahrzeug befindlichen Gerätschaften der Feuerwehr vermittelt. Von der Tauchpumpe, der Feuerlöschkreiselpumpe bis hin zu Wassersauger sowie Trennschleifer und Motorsäge sind im Einsatzfall viele Unterschiede in der Handhabung bei der Feuerwehr zu berücksichtigen. Auch Lüfter, Notstromaggregat und hydralisches Rettungsgerät sowie pneumatische Luftheber waren in den drei Wochen Themen. Mit einer theoretischen Prüfung und der stattfinden Abschlussübung erfolgte eine Leistungkontrolle der Lehrgangsinhalte. Kreisbrandmeister Mario Rumpf konnte zum Lehrgangsabschluss allen Teilnehmern die Urkunde zum bestanden Lehrgang überreichen.

Die Feuerwehr freut sich mit Andreas Peter, Oliver Wagner und Fabian Bettinger (v.l.) drei weitere Maschinisten in ihren Reihen begrüßen zu dürfen.